Waldbad Borkheide        

                 ...natürlich baden!

 


Wir haben gearbeitet, vorbereitet und zusammen mit dem Amt Brück und dem Gesundheitsamt des Landkreises eine Lösung für die Öffnung des Waldbades Borkheide gefunden. Die neue Umgangsverordnung zwingt uns zu folgenden Maßnahmen:

1. Gemäß Umgangsverordnung vom 15.06.2021 und bestehendem Hygienekonzept des Waldbades ist die Besucherzahl auf 500 Personen begrenzt. Nach Erreichen der Höchstkapazität wird der Zugang gesperrt und erst nach freigewordener Kapazität von 10% erfolgt der erneute Einlass.

2. Alle Personen sind verpflichtet Kontaktdaten zur möglichen Kontaktnachverfolgung zu  hinterlassen! Zur Erfassung der Kontaktdaten gemäß §18, Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg, Teil II-Verordnungen vom 15.06.2021, hat sich jeder Besucher verpflichtend mittels Smartphone und QR Code zu registrieren. Personen, denen diese technischen Voraussetzungen fehlen, tragen die erforderlichen Daten in das ausgelegte Datenblatt am Rettungsschwimmer-Pavillon ein und werfen dieses in die aufgestellte, verschlossene Sammelbox.

3. Das Einhalten der notwendigen Kontaktdatenerfassung muss durch uns  stichprobenartig kontrolliert werden. Festgestellte Verstöße, wie keine oder falsche Angaben von Personendaten führen nicht nur zum Verweis aus dem Waldbad,  sondern gemäß aktueller Umgangsverordnung auch zu einem Ordnungswidrigkeitsverfahren und einem Bußgeld durch das Gesundheitsamt des Landkreises Potsdam Mittelmark.

Wir bitte alle Badegäste und Vereinsmitglieder um Beachtung der Aushänge und strikte Befolgung dieser Maßnahmen. Wir wollen nicht Gefahr laufen, das Waldbad wieder schließen zu müssen, herzlichen Dank!

Hier das Formular für die Kontakterfassung, dieses ausfüllen und am Pavillon in die Sammelbox stecken. Es ist aber auch vor Ort möglich!

Der Vorstand, Naturbad Borkheide e.V.
Borkheide, 17.06.2021


  Nachdem das alte Schwimmbad der Gemeinde Borkheide nach 25 Jahren wegen des sanierungsbedürftigen Zustandes im Jahr 1997 schließen musste, konnte nach einem über Jahre dauernden "Kraftakt" vieler Engagierter das neue Projekt "Waldbad Borkheide" angegangen werden! Aus der Initiative gründete sich im Januar 2000 der "Naturbad Borkheide e.V." als späterer Betreiber der Einrichtung. Am 14. Juni 2003 eröffnete das neue "Waldbad Borkheide"!

 Das Waldbad Borkheide ist ein chemie- und barrierefreies Naturbad! Die Reinigung des Teichwassers erfolgt ausschließlich durch Aktivitäten von ausgesuchten Wasserpflanzen und Filtersedimenten im ausgelagerten Regenerationsteich. Die Wasserqualität wird 14tägig durch ein akkreditiertes Prüflabor nachgewiesen.

 Wir bieten unseren Besuchern: 

1000 m² Badeteich
Kleinkinderbecken
Kinderrutsche
3m Sprungturm
Beachvolleyball-Anlage
weitflächige Liegewiesen
Schattenbereiche im Wald
Spielschiff
Matschanlage
Korbschaukel
Wasserspirale
sanitäre Einrichtungen 
Schließschränke
Sonnenliegen gegen Gebühr